PLANUNG &

VORBEREITUNG

Tipps zur Vorbereitung

Gut geplant in den Urlaub

Persönliche Betreuung wir bei Salzbike ganz groß geschrieben. Unsere Gäste sollen sich wie Freunde bei Freunden fühlen. Persönlichkeit, Gaumenschmaus, Gemütlichkeit und das himmlische Bergpanorama Salzburgs warten auf dich. Für einen reibungslosen Urlaub haben wir noch einige Tipps zur Vorbereitung und Infos zum Ablauf deines Urlaubs zusammengestellt.

Infos zum Ablauf

 

Goodiesackerl:

Im Hotel wartet bei Ankunft bereits eine Goodie Bag auf dich (1x Goodie Bag pro Zimmer). Darin findest du die ersten Info-Materialen wie Stadtpläne, Telefonnummer, Gepäckanhänger, eine kleine Erfrischung und alles was du sonst noch die bevorstehenden Tage wissen musst.

 

1. Tourentag:

Am 1. Tag nach deinem Anreisetag kannst du gemütlich in deinem Hotel frühstücken und dich dann um 08:30 Uhr bei uns im Store zu einer kurzen Info-Veranstaltung einfinden. Bei einem frischen Kaffee bekommst du alle Infos und wir klären offene Fragen zur Tour. Gerne geben wir dir noch Tipps mit auf den Weg, verraten gastronomische Geheimplätze, Abkürzungen oder Verlängerungen oder geben noch Empfehlungen in Hinblick auf das Wetter.  

 

Apropos Wetter:

Natürlich ist der Wettergott nicht immer auf unserer Seite. Bei richtig schlechtem Wetter kannst du auch bei unserem Gepäcktransfer mitfahren. Natürlich bitte nur unter Vorbehalt (max. 8 Personen Bus). Alle Infos gibt es bei uns aber tagesaktuell im Shop um 08:30 Uhr im Rahmen der Info-Veranstaltung.

 

Gepäcktransfer bei Salzbike-Runde:

Den allgemeinen Ablauf des Gepäcktransfers erklären wir auch nochmals ausführlich bei der Info-Veranstaltung. Wenn du die Salzbike-Runde gebucht hast, bitten wir dich um 09:00 Uhr dein Gepäck an der Rezeption deines Hotels abzugeben. Wir achten natürlich auf sorgsamen Umgang mit deinem Gepäck und sind um einen möglichst raschen Transport bemüht. 

 

Leihräder:  

Solltest du ein Leihrad gebucht haben, dann übergeben wir dir dieses im Anschluss an die Info-Veranstaltung. Wir stellen das Rad noch kurz für dich ein und schon kann es losgehen.

 

Wichtige Telefonnummern:  

Wir lassen dich nicht im Regen stehen. Falls du während der Tour eine Frage hast, Rat benötigst oder es mal zu einer Panne kommen sollte, kannst du sich unter folgender Telefonnummer melden: +43 650 69 00 765

 

Zugticket:    

Wenn du eine Tour gebucht hast, die mit einer Bahnfahrt kombiniert ist, erhältst du dein Zugticket bei der Info-Veranstaltung.   

 

Orientierung an der Strecke:

Unsere Strecken sind mit Pfeilen an Weggabelungen und Kreuzungen ausgeschildert. Du erhältst außerdem zur einfachen Orientierung die GPS Tracks für die jeweiligen Routen. Wenn vorhanden, nimm' gerne dein persönliches GPS       Gerät mit. Natürlich gibt es auch in unserem Shop GPS Geräte zum Verleih.

Versicherung:

Unsere Leihräder sind versichert (Vollkasko) und du bekommst ein Schloss zur Verfügung gestellt welches du für den Versicherungsschutz verwenden musst. Wenn du mit deinem eigenen Rad unterwegs bist, ist dieses nicht bei uns versichert. Auch ist keine Reiseversicherung, Unfallversicherung oder sonstige Versicherung inbegriffen. Wir empfehlen für den Fall der Fälle den Abschluss einer Reiseversicherung und ggf. auch eine Versicherung für dein eigenes Fahrrad.

Packliste

Vor jeder Tour das gleiche Prozedere: Was muss mit? Unsere Packliste von Salzbike hilft bei der Qual der Wahl und listet die Ausrüstung für unsere Touren.

Basisausrüstung

  • Radschuhe     

  • Fahrradsocken       

  • Radhose

  • Biketrikot

  • Radhelm

  • Regenjacke

 

Zusatzausrüstung

  • Wechseltrikot

  • Funktionshirts

  • Armlinge/Beinlinge

  • Bandanas (ein Allrounder)

  • Fahrradbrille

  • Fahradhandschuhe

  • Mountainbike Rucksack

  • Regenhülle für Rucksack

Spezielle Ausrüstung

  • Fahradcomputer

  • GPS Gerät

  • Lichtset

  • Reparaturset

  • Pumpe

  • Fahradschloss

Verpflegung und Erste Hilfe

  • Kl. Erste Hilfe Set

  • Tape

  • Taschentücher

  • Sonnencreme

  • Fahradflasche

  • Energieriegel und Obst

 

Tipps zur Packliste:         

  • Bei Hose auf guten Sitz achten, hier stören Scheuerpunkte sehr schnell

  • Niemals bei Sicherheitsausrüstung sparen (Helm und Schoner)

  • Es gilt: Leicht spart Kraft. Bei Ersatzkleidung auf Gewicht achten 

  • Der Wettergott in Salzburg spielt uns manchmal nicht mit. Eine sehr gute Regenjacke schadet nicht.

        

Fair Play Verhaltensregeln
  • Respektiere die Umwelt 
  • Respektiere deine Mitmenschen (Die Wege sind für alle da)

  • Respektiere deine Grenzen (Überfordere dich nicht, es geht um deine Gesundheit)

  • Facebook Basic Black
  • Black Instagram Icon

Salzbike OG

Käferheimerstraße 5, 5071 Wals

+43 650 69 00 765

office@salzbike.com